Fundiertes Wissen und Praxiserfahrungen vermitteln wir durch Lehraufträge an der Fachhochschule Dortmund und der Technischen Akademie Südwest (Universität/Fachhochschule Kaiserslautern). Außerdem sind wir als Referenten an der Akademie der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen und bei diversen Fachverbänden (BDB, HypZert, IFS, VHW) aktiv.

Lehre

  • Lehrbeauftragter an der Technischen Akademie Südwest e.V. (TAS), im Rahmen des postgradualen Weiterbildungsstudiums „Grundstücksbewertung“ (Abschluss Dipl.-Wirtsch.-Ing.), Seminar „Projektentwicklung“, Wintersemester 2003 bis Sommersemester 2016
  • Lehrbeauftragter an der Hochschule Dortmund, Fachbereich Architektur, Seminar „Projektentwicklung“, Wintersemester 2005 bis Wintersemester 2018/2019
  • Vertretungs-Professur an der Hochschule Dortmund, Fachbereich Architektur, Fachgebiet „Bauwirtschaft und Baubetrieb“, ab Wintersemester 2017/2018

Seminare und Vorträge

  • Jessberger Zertifizierung + Projektmanagement GmbH (JQP), Seminar „Projektentwicklung und Projektmanagement“, 2002 bis 2004
  • Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (AKNW), Seminare „Projektentwicklung - Einführung/Vertiefung“, seit Frühjahr 2003
  • Bund Deutscher Baumeister (BDB), Seminar „Sonderfälle in der Wertermittlung“, seit 2004
  • Bau- und Liegenschaftsbetrieb Nordrhein-Westfalen (BLB), Seminar „Projektentwicklung“, 2004 bis 2005 (Inhouse)
  • Institut für Landes- und Stadtentwicklung NRW (ILS), Forum Bahnflächen, Vorträge „Marktwert contra Buchwert – aktuelle Fallbeispiele“ und „Wertermittlung von Bahnliegenschaften“, 2004/2005
  • Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft (EBZ), Seminar „Wertermittlung von Wohnimmobilien – Ermittlung und Fortschreiben von Datengrundlagen“, 2004
  • Landesverband der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen (LVS) in Hessen, Vortrag „Wertermittlung aus Investorensicht – Bedeutung des DCF-Verfahrens in der Praxis“, 2004
  • Technische Akademie Südwest e.V. (TAS), Vortrag „Immobilien-Projektentwicklung“, 2004 bis 2014
  • Technische Akademie Südwest e.V. (TAS), Vortrag „Public-Private-Partnership – Mietmodell im Berliner Büromarkt“, 2005
  • Technische Akademie Südwest e.V. (TAS), Workshop „Portfoliomanagement“, 2005
  • Institut für Sachverständigenwesen, Seminar „Wertermittlung aus Investorensicht – Bedeutung von Discounted-Cash-Flow-Verfahren und Residualwertverfahren in der Praxis“, 2005 bis 2006 (in Zusammenarbeit mit Bernd Fischer-Werth)
  • Landesentwicklungsgesellschaft NRW (LEG), Seminare „Immobilien-Projektentwicklung“ und „Städtebauliche Kalkulationsverfahren“, seit 2006 (Inhouse)
  • Volksheimstättenwerk – Bundesverband für Wohneigentum und Stadtentwicklung e.V. (vhw), „Praxisseminar Marktwertermittlung – Prüfung von Verkehrswertgutachten für unbebaute und bebaute Grundstücke“, 2007
  • aik APO Immobilien-Kapitalanlagegesellschaft mbH, Vortrag „Immobilien-Wertermittlung – Unschärfen im Ertragswertverfahren“, 2008 (Inhouse)
  • Immobilien Bremen AöR, Seminar „Immobilien-Projektentwicklung“, 2009
  • HypZert Regionalverband NRW, Vortrag „Nachhaltigkeit in der Immobilienbewertung – Büro- und Verwaltungsgebäude“, 2010
  • VR-Wert Köln, Vortrag „Nachhaltigkeit in der Immobilienbewertung – Büro- und Verwaltungsgebäude“, 2011
  • BDB-Symposium, Essen, Vortrag „Bewertung von Büroimmobilien unter Nachhaltigkeitsaspekten“, 2011
  • Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH), Seminar „Portfoliomanagement“, 2012
  • Immobilienkreis der Stadt Dortmund, Vortrag „Bewertung von Büroimmobilien unter Nachhaltigkeitsaspekten“, 2012
  • Gutachterausschuss Dortmund, Vortrag „Liegenschaftszinssätze für Gewerbeimmobilien“, 2013
  • BDB Symposium Essen, Vortrag „Bewertung besonderer Einflüsse auf Wohnimmobilien“, 2013
  • BahnflächenEntwicklungsGesellschaft (BEG), Seminar „Projektkalkulation“, 2014
  • Commerz Real AG, Vortrag „Immobilien-Projektentwicklung – Grundlagen“, 2014
  • Oberfinanzdirektion NRW, Vortrag „Immobilienbewertung im öffentlich geförderten Wohnungsbau“, 2014
  • Oberer Gutachterausschuss für Grundstückswerte in NRW, Vortrag „Immobilienpreisfindung bei der Projektentwicklung“, 2014
  • Wismarer Bauseminar, Vortrag „Ertragswertverfahren versus DCF-Verfahren - Erfahrungen und Aussichten“, 2014
  • Bundesfinanzakademie, Vortrag „Bewertung von Immobilienportfolios“, 2015
  • BDB-Symposium, Essen, Vortrag „Marktrelevante Datenermittlung“, 2015
  • Stadt Dortmund, Liegenschaftsamt, Seminar „Projektentwicklung“, 2015 (Inhouse-Schulung)
  • 7. Bodenseeforum Institut für Sachverständigenwesen (IFS), Vortrag „Bewertung von Büroimmobilien mit Modernisierungs- und Revitalisierungsbedarf“, 2015
  • Institut für Sachverständigenwesen (IFS), Köln, Vortrag „Bewertung von Büroimmobilien mit Modernisierungs- und Revitalisierungsbedarf“, 2015
  • Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (AKNW), Düsseldorf, Sachverständigenseminar „Bewertung von Gewerbeimmobilien“, seit Sommer 2015
  • Institut für Sachverständigenwesen (IFS), Köln, Sachverständigenseminar „Finanzmathematik und DCF-Analyse“, seit Herbst 2016
  • Institut für Städtebau und Wohnungswesen (ISW), München, „Bewertung von Gewerbeimmobilien - Periodisches Ertragswertverfahren versus DCF-Verfahren“, Würzburg, 2016
  • Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. (BVS), Deutscher Sachverständigentag, Leipzig, "Immobilienbewertung im öffentlich geförderten Wohnungsbau", November 2017
  • Architektenkammer Nordrhein-Westfalen (AKNW), Düsseldorf, "Wertermittlung von Renditeimmobilien", Januar 2018
  • Institut für Städtebau und Wohnungswesen, München, "Immobilienbewertung im öffentlich geförderten Wohnungsbau", Würzburg, September 2018

Betreuung von Diplom-/Master-/Bachelorarbeiten

  • „Projektentwicklung von Seniorenimmobilien für mittlere Einkommensgruppen in Essen", Dipl.-Ing. Stefan Lindner, Fachhochschule Kaiserlautern, 05.08.2005
  • „Stadtumbau West - Evaluierung von Pilotprojekten", Dipl.-Ing. Andrea Hawlitzky, Fachhochschule Kaiserslautern, 15.07.2006
  • „Projektentwicklung zur Umgestaltung der Thier-Brache in Dortmund", Janine Bördeling, Fachhochschule Dortmund, 11/2006
  • „Nutzungsfindung und Entwicklung eines städtebaulichen Entwurfs für das brachliegende Gelände der alten Thier-Brauerei Dortmund", Magdalena Köhler, Fachhochschule Dortmund, 2006/2007
  • „Projektentwicklung einer innerstädtischen Bebauung in Unna", Julia Mattern, Fachhochschule Dortmund, 02/2007
  • „Machbarkeitsstudie zur Mediation am Beispiel Bahnhof-Hörde", Sabrina Dlugosch, Fachhochschule Dortmund, 20.08.2007
  • „Stadtumbau West - Projektentwicklungsstudie und Nutzwertanalyse Stadtteilzentrums Rentfort-Nord in Gladbeck", Cinja Nowakowski / Markus Paus, Fachhochschule Dortmund, 29.02.2008
  • „Projektstudie über die Bahnbrache in Trier-Biewer", Joachim Schneider / Ulrich Lumper, Fachhochschule Kaiserslautern, 15.01.2009
  • „Projektentwicklung Stadthafen Dortmund", Nora Auweiler, Fachhochschule Dortmund, 2010/2011
  • „Investorenauswahlverfahren mit Städtebaulichem Entwurf Viktoriastraße Bochum", Elisa Kampmann-Peters, Fachhochschule Dortmund, 2011
  • „Projektentwicklung von Einzelhandelsimmobilien im Spannungsfeld kommunaler Stadtplanung", Steffen Ruch, Fachhochschule Kaiserslautern, 27.04.2012
  • „Projektentwicklung am Beispiel einer multifunktionalen Liegenschaft im Ruhrgebiet", Katharina Will, Fachhochschule Dortmund, 05.07.2012
  • „Projektentwicklung Stadtvillenquartier am Phoenix-See", Nina Schurke, Fachhochschule Dortmund, 06.08.2012
  • „Machbarkeitsstudie am Düsseldorfer KÖ-Bogen", Sebastian Queisser, Fachhochschule Dortmund, 27.08.2013
  • „Projektentwicklung Schmachtenberg", Henning Große Lembeck, Fachhochschule Dortmund, 02.12.2013
  • „Offene Immobilienfonds, ihre Projektentwicklungen und deren Bewertung", Anna Winter, Fachhochschule Kaiserslautern, 09.12.2013
  • „Projektentwicklung im Bestand Dortmunder Gesundheitshaus", Ivonne Lenburg, Fachhochschule Dortmund, 2013/2014
  • „Studentisches Wohnen Machbarkeitsstudie zur Konversion der York-Kaserne Münster", Sonja Reuß, Fachhochschule Dortmund, 17.02.2014
  • „Bewertung einer Investition zur Umstrukturierung einer Biogasanlage auf der Grundlage ausgewählter Investitionsrechenverfahren", Thomas Daniels, Fachhochschule Kaiserslautern, 15.06.2014
  • „Bewertung von Beherbergungsimmobilien am Beispiel des Hotelmarktes in Düsseldorf", Kevin Holtrup, Fachhochschule Kaiserslautern, 15.06.2014
  • „Projektentwicklung Wandel einer Konversionsfläche in Wuppertal-Lichtscheid", Christoph Martin Weber, Fachhochschule Dortmund, 10.12.2014
  • „Einzelhandelsentwicklung unter besonderer Berücksichtigung des E-Commerce und Auswirkungen auf die Stadtentwicklung am Beispiel Kaiserslautern", Dr. Tobias Wiebelt, LL.M., Fachhochschule Kaiserslautern, 26.01.2015
  • „Bewertung von Konversionsflächen aus Sicht der Immobilienprojektentwicklung", Gerhard Faden, Hochschule Kaiserslautern, 15.07.2015
  • „Erstellung eines Businessplans für den Aufbau eines Sachverständigenbüros für Wertermittlung als Ergänzung zum klassischen Immobilienmaklerbüro am Beispiel Lillich Immobilien", Philipp von Olnhausen, Hochschule Kaiserslautern, 15.12.2015
  • „Businessplan zur Neugründung eines Sachverständigenbüros für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten am Standort Heilbronn", Benjamin W. Siegel, Hochschule Kaiserslautern, 15.12.2015
  • „Wohn- und Geschäftshaus an der Lindenbrauerei in Unna", Sabrina Roth, Fachhochschule Dortmund, 16.12.2015
  • „Machbarkeitsstudie "Westfalentor" Dortmund", Tobias Denaro, Fachhochschule Dortmund, 16.12.2015
  • „Projektentwicklung am Beispiel eines innerstädtischen Grundstücks am Königswall in Dortmund", B.A. Sebastian Radzkowski, Fachhochschule Dortmund, 2016
  • „Projektentwicklung im Bestand am Beispiel eines ehemaligen Postamts", Tim Kartheuser, Hochschule Kaiserslautern, 15.03.2016
  • „Wirtschaftliche Potenziale für Bürobestandsimmobilien in besonderen Lagen - am Beispiel eines Bürogebäudes am Aasee in Münster", Katharina Christine Will, Technische Universität Dortmund, 06.12.2016
  • „Projektentwicklung eines innerstädtischen Grundstücks in Dortmund unter Berücksichtigung der besonders exponierten Lage“, Lars Nuhnen, Fachhochschule Dortmund, 2017
  • „Studentenwohnungen als alternative Investitionsmöglichkeit – Eine exemplarische Projektstudie für die Essener Weststadt“, Robin Sälzer, Fachhochschule Dortmund, 12.03.2017
  • „Projektentwicklung im Rahmen des Dinslakener Stadtentwicklungskonzeptes“, Sebastian Brendle, Fachhochschule Dortmund, 11.07.2017
  • „Flexible Bürostrukturen für innovative Nutzungskonzepte – Machbarkeitsstudie über die Projektentwicklung eines Bürogebäudes in Dortmund“, Dominik Löffler, Fachhochschule Dortmund, 2017/2018
  • „Machbarkeitsstudie eines Wohnheimes für Auszubildende und Studierende im Essener Eltingviertel“, Eloa van der Veen, Fachhochschule Dortmund, 2018
  • „Projektentwicklung auf dem Kronenbrauereiareal Dortmund“, Jakob Bastian Grimm, Fachhochschule Dortmund, 2018
  • „Öffentlich gefördertes Mehrgenerationenwohnen – Projektentwicklung auf dem ehemaligen Gelände der Hauptfeuerwache Hattingen Mitte“, Imke Keuth, Fachhochschule Dortmund, 05.02.2018
  • „Projektentwicklung einer Kindertagesstätte in Castrop-Rauxel“, Julian Engelbrecht, Fachhochschule Dortmund, 09.02.2018
  • „Projektentwicklung eines Urbanen Gebietes in der Innenstadt von Düsseldorf“, Felix Hauswirth, Fachhochschule Dortmund, 12.02.2018
  • „Projektentwicklung Leben am Essener Krupp-Park – Wohnkonzept auf einer Industriebrache“, Lina Kempen, Fachhochschule Dortmund, 21.02.2018
  • „Projektentwicklung am Beispiel einer Senioren-Residenz in Lünen, Jonathan Kühlmann, Fachhochschule Dortmund, 07.03.2018
  • „Umnutzung einer gewerblichen Fläche zur Wohnnutzung, Überprüfung der vorgesehenen Wohnbebauung des Kippes Areals in Köln, Humboldt-Gremberg im Hinblick auf die Zielgruppe der Silver Society“, Agnes Chrobáková, Fachhochschule Dortmund, 14.03.2018
  • „Projektentwicklung eines innerstädtischen Grundstückes mit Mischnutzung am Rathausplatz in Ahaus“, Stefanie van Goer, Fachhochschule Dortmund, 06.04.2018
  • „Wohnungsbau für geringe und mittlere Einkommensgruppen – Projektentwicklung auf der bisher gewerblich genutzten Deggingstraße 93, Dortmund“, Melis Özyurt, Fachhochschule Dortmund, 19.06.2018
  • „Projektentwicklung eines Gerichtsneubaus im Zentrum Düsseldorfs – Betrachtung der Vollamortisation eines Public Private Partnership und die Alternative der regulären Vermietung“, Can Yesilyurt, Fachhochschule Dortmund, 10.07.2018
  • „Innovatives Nutzungskonzept für das Arbeiten und Wohnen - Coworking und Cohousing an der Rheinischen Straße in Dortmund", Tural Yildirim, Fachhochschule Dortmund, 14.08.2018
  • „GründerCampus im Hafen Dortmund“, Frederike Schmitz, Fachhochschule Dortmund, 04.09.2018
  • „Machbarkeitsstudie zum bezahlbaren Wohnraum auf dem Grundstück der alten Feuerwache in Dortmund Hörde“, Marius Sellerberg, Fachhochschule Dortmund, 10.08.2018
  • „Projektentwicklung einer großflächigen Einzelhandelsimmobilie in Verbindung mit preisgünstigem Wohnungsbau am Standort Lange Straße in Lünen“, Nina Pollak, Fachhochschule Dortmund, 11.09.2018
  • „Projektentwicklung neuer Arbeits- und Wohnformen im Dreilindenquartier Essen“, Laura Sievers, Fachhochschule Dortmund, 01.10.2018
  • „Machbarkeitsstudie zu einem öffentlich geförderten Mehrgenerationenwohnkonzept am Standort Niederste Feldweg in Dortmund“, Sören Schäfer, Fachhochschule Dortmund, 05.10.2018
  • „Machbarkeitsstudie zum städtebaulichen Planungskonzept Otto-Langen-Quartier in Köln, Mülheim“, Patrycja Extra-Bilski / Isabel Gutierrez Garcia, Fachhochschule Dortmund, 22.11.2018
  • „Projektentwicklung für ein Quartier auf dem alten Zechengelände Friedrich Heinrich in Kamp-Lintfort“, Hannah Katharina Andres / Patrizia Renate Pfeiffer, Fachhochschule Dortmund, 20.02.2019
  • „Urban-Waterfront-Development - Am Beispiel Dortmund Hafen", Felix Achternbosch, Fachhochschule Dortmund, 22.03.2019
  • „Projektentwicklung zur Machbarkeit eines Geschosswohnungsbau in Gütersloh, unter Berücksichtigung des Vergleiches zwischen konventioneller Bauweise und Modulbauweise", Theresa Bellmann, Fachhochschule Dortmund, 14.05.2019